Sonnenprisma

SonnenprismaScheint die Sonne auf ein Prisma, so wird das Licht gebrochen. An der gegenüberliegenden Wand ist ein Stück Regenbogen zu sehen, das entgegen der Sonnenbewegung durch das Zimmer wandert. Hält man das Prisma vor die Augen, so entstehen an jedem Übergang zwischen Hell und Dunkel farbige Ränder.

Das echte Glas bricht das Licht besser, es gibt leuchtendere und intensivere Farben.

Dieser Beitrag wurde unter Alles für die Sinne, Allgemein, Forschen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.